«

»

Nov 23

Sigrid-Inge Slabon und vier weitere FDP-Mitglieder aus Roßdorf kandidieren auf der FDP-Liste für die Kreistagswahl am 27. März 2011 (PM 23.11.2010)

Rüdiger Slabon berichtete in der FDP-Ortsverbandssitzung über den FDP-Kreisparteitag zur Listenaufstellung für die Kommunalwahl im kommenden Jahr, die für die FDP in Roßdorf und Gundernhausen sehr erfolgreich verlaufen ist: In einer sehr gut besuchten Kreismitgliederversammlung stellte die FDP des Landkreises Darmstadt-Dieburg am 16. November in Ober-Ramstadt ihre Kandidatenliste für den künftigen Kreistag auf, der am 27. März 2011 gewählt wird.

Nach einem mehr als vierstündigen, spannenden Wahlmarathon des FDP-Kreisverbands Darmstadt-Dieburg, den das FDP-Präsidiumsmitglied Dr. Heinz L. Kolb,
MdB, souverän leitete, stand am Dienstagabend gegen Mitternacht in der 
Hammermühle in Ober-Ramstadt die 60 Namen umfassende Liste der Liberalen für die Kreistagswahlen im kommenden März.

Unangefochtener Spitzenkandidat ist erneut der jetzt in Mühltal lebende langjährige Fraktionsvorsitzende und frühere Hessische Wirtschaftsminister Klaus-Jürgen Hoffie, der mit überwältigender Mehrheit gewählt wurde.

Auf den zweiten Platz der Liste wurde – ebenfalls ohne Gegenkandidatur und mit sehr großer Mehrheit – die erfahrenen Bildungsexpertin Sigrid-Inge Slabon aus Roßdorf gewählt. Sigrid-Inge Slabon gehört auch dem derzeitigen Kreistag an und ist innerhalb der FDP als langjährige Vorsitzende des Landesfachausschusses  „Schule und Weiterbildung“ und als Mitglied des bildungspolitischen Bundesfachausschusses engagiert. Sie bedankte sich bei ihren Wählern für das ausgesprochenen Vertrauen: „ Ich freue mich, dass ich wieder dabei sein darf. Bildungspolitik im Landkreis mit zu gestalten, ist eine interessante Aufgabe.“ 

Dann folgte ein turbulenter Wahlabend, wie ihn die Kreis-FDP selten erlebt hat: Bei
Doppel- und Dreifachkandidaturen bei den nachfolgenden Plätzen zeigte 
sich, dass es in der FDP sehr viele engagierte und qualifizierte Mitglieder gibt, die gerne aktiv an der politischen Gestaltung mitwirken möchten und sich deswegen um vordere Listenplätze bewerben.

Neben Sigrid-Inge Slabon sind auf der Kreistagsliste aus dem FDP-Ortsverband auch die Fraktionsvorsitzende in der Gemeindevertretung, Dr. Eva Jager, der Gemeindevertreter Jörg Wellmann und Dr. Winfried Wunderlich vertreten. Auf den 60. und damit letzten Listenplatz, der als Ehrenplatz gilt, wurde einstimmig der ehemalige FDP-Kreisvorsitzende, Ortsvorsitzender der  Roßdorfer FDP und Mitglied des Gemeindevorstandes in Roßdorf, Rüdiger Slabon. Die Mitglieder des Ortsverbandes zeigten sich mit diesem Ergebnis der Listenaufstellung sehr zufrieden.